Orth

abbr.
med. orthopedics – ортопедия

Dictionary of English abbreviation. 2013.

Look at other dictionaries:

  • Orth — bezeichnet eine Marktgemeinde in Österreich, siehe Orth an der Donau einen Hafen auf Fehmarn einen Ortsteil von Leichlingen (Rheinland), siehe Leichlingen Witzhelden eine Death Metal Band aus Berlin, siehe Orth (Band) einen Ortsteil (polnisch… …   Deutsch Wikipedia

  • orth- — orth(o) ♦ Élément, du gr. orthos « droit », et fig. « correct ». orth(o) élément, du gr. orthos, droit , et, au fig., corre …   Encyclopédie Universelle

  • orth- — Orth : ↑ ortho , Ortho . * * * orth , Orth : ↑ortho , ↑Ortho . or|tho , Or|tho , (vor Vokalen auch:) orth , Orth [griech. orthós] <Best. in Zus. mit der Bed.>: gerade, aufrecht; …   Universal-Lexikon

  • Orth- — Orth : ↑ ortho , Ortho . * * * orth , Orth : ↑ortho , ↑Ortho . or|tho , Or|tho , (vor Vokalen auch:) orth , Orth [griech. orthós] <Best. in Zus. mit der Bed.>: gerade, aufrecht; richtig, recht ( …   Universal-Lexikon

  • Orth — Orth, Herrschaft u. Marktflecken in Österreich unter der Enns, an der Donau; 1459 Ew.; Eigenthum der Wittwe des Königs Murat von Neapel u. ihres Sohnes, des Grafen von Lipona …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Orth — Orth, 1) August, Architekt, geb. 25. Juli 1828 zu Windhausen bei Gittelde im Braunschweigischen, gest. 11. Mai 1901 in Berlin, bildete sich 1850–55 auf dem Collegium Carolinum in Braunschweig und auf der Bauakademie in Berlin, arbeitete in der… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Orth — Orth, Schloß bei Gmunden …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Orth [2] — Orth, Aug., Architekt, geb. 25. Juli 1828 zu Windhausen im Braunschweigischen, seit 1893 Geh. Baurat in Berlin, gest. das. 11. Mai 1901; baute mehrere Kirchen das. (Zions , Dankes , Gethsemane , Friedenskirche u.a.), machte zuerst die Projekte… …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Orth [3] — Orth, Johann, s. Johann Nepomuk Salvador (Erzherzog von Österreich) …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Orth [4] — Orth, Johannes, pathol. Anatom, geb. 14. Jan. 1847 in Wallmerod (Hessen Nassau), Professor in Göttingen, 1902 in Berlin als Nachfolger Virchows, schrieb: »Lehrbuch der speziellen pathol. Anatomie« (1883 fg.), »Pathol. anatom. Diagnostik« (1900) u …   Kleines Konversations-Lexikon

  • orth... — orth...,   Wortbildungselement, ortho …   Universal-Lexikon

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.